Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/fehmarnbeltprojects.com/public_html/wp-includes/plugin.php on line 580

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/fehmarnbeltprojects.com/public_html/wp-includes/plugin.php on line 580
Rahmenabkommen über Sicherheit

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /var/www/fehmarnbeltprojects.com/public_html/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /var/www/fehmarnbeltprojects.com/public_html/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /var/www/fehmarnbeltprojects.com/public_html/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Rahmenabkommen über Sicherheit

Femern A/S hat mit dem Konsortium  “RINA Services S.p.A. & SINTEF” einen Vertrag über ein Rahmenabkommen unterzeichnet. Bis zur Eröffnung der festen Verbindung soll das Konsortium das Eisenbahnprojekt zwischen Rødby und Puttgarden analysieren und verifizieren,um sicherzustellen, dass die deutschen und dänischen Behörden die Betriebserlaubnis für die Bahnverbindung erteilen können. RINA ist ein italienisches Unternehmen mit ca. 2100 Angestellten; SINTEF hat seinen Hauptsitz in Norwegen und beschäftigt ebenfalls ca. 2100 Mitarbeiter.

Lesen Sie mehr

(Es gibt aktuell ein Serverproblem so dass der obenstehende Link eventuel nicht funktioniert. Bitte versuchen Sie es dann zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.)