Regionalmanagement Logistik Metropolregion Hamburg

EGEB

Anfang der 1970er Jahre war die Unterelberegion in Aufbruchsstimmung. Beiderseitig des Stroms entwickelten sich Industriestandorte, die die Landstriche nachhaltig verändern und von strukturschwachen Regionen zu Zentren der Wirtschaft machen sollten.

Um diese Entwicklung zu steuern, wurde 1971 die Entwicklungsgesellschaft Brunsbüttel – kurz egeb – gegründet. Als Entwicklungsträger hatten wir einen gewichtigen Anteil an der Vorbereitung des Standortes wie auch an den großen Ansiedlungen, die dem Industriegebiet noch heute sein Gesicht geben.

Über die Jahre haben wir uns weiterentwickelt und unser Angebot stetig ausgeweitet. Heute bietet die egeb: Wirtschaftsförderung Leistungen in allen Bereichen der regionalen Wirtschaft an: Von der Existenzgründung bis zur Investorenakquise, von der betrieblichen Ausbildung bis zum Thema Lebenslanges Lernen – unsere Mitarbeiter sind Ihre kompetenten Ansprechpartner in Dithmarschen und Steinburg.

Über die Projektgesellschaft Norderelbe (ein Gemeinschaftsprojekt mit der WEP Pinneberg / Segeberg) beraten wir Kommunen bei der Regional- und Projektentwicklung. Durch den Zweckverband Wasserwerk Wacken oder die Brunsbütteler Freizeitbäder sind wir schließlich ganz nah an den Menschen vor Ort.

Für uns steht die Stärkung der Wirtschaftskraft der Region im Vordergrund und damit die Sicherung von Arbeitsplätzen und Wohlstand. Die Bewohner der Westküste waren schon immer für ihre Geschäftstüchtigkeit bekannt.

Address
Entwicklungsgesellschaft Brunsbüttel mbH
Elbehafen
D-25541 Brunsbüttel
Tel.: +49 4852 8384-0
Fax: +49 4852 8384-30
Mail: info@egeb.de

Homepage