Erster deutsch-dänischer “Food-Think Tank”

Die Ernährungswirtschaft als stabiler und bedeutsamer Grundpfeiler für die deutsch-dänische Fehmarnbeltregion und ihre zielführende Unterstützung waren das Thema eines “Think Tank”-Workshops auf Gut Knuthenlund, Dänemarks größtem ökologischen Gut, am 6.11.2012.
Eingeladen hatte die deutsch-dänische Initiative BELTFOOD. Ein Expertengremium aus Vertretern der Politik, Repräsentanten von Bildungseinrichtungen, Unternehmen der Ernährungswirtschaft sowie das Grønt Center und die Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH als Initiatoren des Projekts nahmen am Workshop teil. 

Weitere Informationen